• Kinder- und Jugendeinrichtung Die Villa
  • Kinder- und Jugendeinrichtung Die Villa
  • Kinder- und Jugendeinrichtung Die Villa

Kinder- und Jugendeinrichtungen

Kinder- und Jugendeinrichtung „Die Villa“

Sie befinden sich hier: Home » Hilfen & Angebote » Kinder-, Jugend- und Familienhilfe » Kinder- und Jugendeinrichtungen » Kinder- und Jugendeinrichtung „Die Villa“

Die Einrichtung

Größtes und ausdrückliches Ziel der Offenen Kinder- und Jugendarbeit ist es, Respekt zu leben und zu vermitteln. Eine grundsätzlich vorurteilsfreie und annehmende Haltung den Kindern und Jugendlichen ist der notwendige Ausgangspunkt. Impulse für einen „gelingenden“ Alltag zu bieten, sowohl Unterstützung bei der Integration in gesellschaftliche Zusammenhänge als auch nicht zuletzt die Förderung der Kinder und Jugendlichen zu einer eigenständigen und verantwortungsbewussten Person, sind essentielle Schritte auf diesem Weg. In diesem Prozess ist eine Orientierung an den Ressourcen, Lebenswelten sowie kulturellen Besonderheiten unserer unterschiedlichen Zielgruppen wegweisend. Begegnung, Bildung und Beteiligung in einem freiwilligen Rahmen sind die Prinzipien der täglichen Arbeit in den Einrichtungen.

Kurzkonzept

Das Angebot der „Villa“ richtet sich an Kinder, Jugendliche und Familien aus Köln-Volkhoven/Weiler und Umgebung. Der zentrale Bereich ist der der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Er ist die Basis unserer Arbeit vor Ort. Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis Mitte 20 Jahren sind unsere zentrale Zielgruppe. Im Offenen Bereich treffen sich Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen Kulturen und sozialen Hintergründen. Größtes und ausdrückliches Ziel unserer Arbeit ist es, Respekt zu vermitteln und zu leben. Auf dem Weg zu diesem Ziel ist eine grundsätzlich vorurteilsfreie und annehmende Haltung den Kindern und Jugendlichen gegenüber der notwendige Ausgangspunkt.

Wir sind da für:
Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und ihre Familien. Über diese Kernzielgruppen bieten wir für Gruppen aus Volkhoven/Weiler und Umgebung interessenbezogene Angebote an. Kinder und Jugendliche in ihren Lebenszusammenhängen zu sehen, sie zu begleiten, zu unterstützen und zu fördern ist unser wesentlicher Auftrag.

Zentrale Ziele der Arbeit sind mit Blick auf die Kinder und Jugendlichen:

• Förderung der Identitäts- und Perspektiventwicklung
• die Förderung der individuellen Potentiale
• Hilfen zur Alltagsbewältigung
• Stärkung von Toleranz und sozialer Kompetenz
• Transkulturalität
• Förderung von Integrations- und Gemeinschaftserleben
• Förderung von Partizipation und demokratischer Bildung

Kern-Angebote

Für die Jugendlichen:

• Offene Kinder- und Jugendarbeit: als Ort des Treffens mit anderen, gegenseitigem Kennenlernen, Teilnahmen und Mitgestaltung von Aktionen, Aktivitäten und Projekten
• Gruppenangebote unter anderem mit den Schwerpunkten Erlebnispädagogik, Sport, Kreativität, Musik, Medien, geschlechtsspezifische Angebote, lebenspraktische Angebote
• Einzelfallhilfen und Unterstützung in Behördenangelegenheiten
• Angebote für Jugendliche nach Flucht und Vertreibung mit dem Ziel der Integration in die Offene Arbeit
• Gemeinwesenorientierte Projekte
• Angebote der Jugendkultur
• Ferienmaßnahmen

Für die Kinder:
• Hausaufgabenhilfe und Schülercafe

Für die Eltern:

• Beratung und Unterstützung bei Erziehungs- und allgemeinen Lebensfragen
• Vermittlung in und Begleitung zu anderen Fachdiensten und Behörden

Spezielle Angebote

Wir bieten eine Vielzahl von speziellen Programmen an, z.B.

• Zukunftsmusik: Musiklehrerprojekt für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche
• Gitarrenunterricht für Anfänger
• „Jugendprojekt im Bauwagen“ in Roggendorf/Thenhoven (angebunden an die OT Villa)
• Schüler für Schüler (Nachhilfeangebot für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche)
• Fußballmannschaft
• Mädchenarbeit
• Musiktonstudio
• Medienworkshops
• „Mutter/Vater/Kind-Kochen“

Aktuelle News


Aktuell keine News vorhanden

Downloads & Links

Downloads

  • Aktuell bieten wir keine Downloads an

Links

Beitrag auf Köln. Beste! Der Ort für Kölner Leben und Geschichten
über „Die Villa“

———————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Kinder- und Jugendeinrichtung „Die Villa“

Kontakt:
Kinder- und Jugendeinrichtung „Die Villa“
Volkhovener Weg 218
50765 Köln
Tel. 0221 1700964

Leitung: Gregor Mink

Öffnungszeiten:
Mo.- Do. 13:00 – 21:00 Uhr
Fr. 13:00 – 18:00 Uhr

Die Kinder- und Jugendeinrichtung „Die Villa“ liegt im Kölner Norden, im Stadtteil Volkhoven/Weiler.
Dieser Ortsteil ist an den Regionalverkehr der DB angeschlossen (S11, Haltestelle Volkhovener Weg), sowie in der Nähe der A 57, Abfahrt Chorweiler, gelegen.