Quartiersarbeit

papageienTREFF

Sie befinden sich hier: Home » Hilfen & Angebote » Spezielle Beratungsangebote » papageienTREFF

Die Einrichtung

Der papageienTREFF ist eine Einrichtung für Anwohner*innen des Wohnquartiers rund um die Glashüttenstraße in Porz-Mitte und dient ihnen als direkter Anlaufpunkt.
Auf Initiative und durch die finanzielle Förderung der LEG sowie der Stiftung Dein Zuhause hilft konnte mit dem Aufbau des Quartiesrtreffs seit Februar 2021 begonnen werden. Mit der Eröffnungsfeier im Sommer 2021 wurde der offizielle Startschuss gesetzt und im Rahmen eines Nachbarschaftsfests bekannt gemacht sowie der neue Name gefunden: papageienTREFF.

Das Quartier Glashüttenstraße ist in Köln-Porz noch als „Papageiensiedlung“ bekannt, da bei der Errichtung der Siedlung in den 70er Jahren die Balkone der Hochhäuser gestaltet waren.
Der papageienTREFF ist offen für alle Bürgerinnen und Bürger.

Kurz-Konzept

Der papageienTREFF fördert Gemeinschafts-, Bildungs- und Beteiligungsprozesse und trägt zur Verbesserung der Lebenslagen im Quartier bei. Den Tendenzen von Stigmatisierung und Peripherisierung soll entgegengewirkt werden. Im Rahmen der Quartiersarbeit werden partizipative Gruppen- und Projektangebote, Stärkung der Teilhabe im erweiterten Sozialraum und Allgemeine Soziale Beratung – sowie Einzelfall- und Nachbarschaftshilfe umgesetzt.

Wir wenden uns mit unseren Angeboten an junge Familien, Alleinstehende, Senior*innen und Kinder aus dem Sozialraum – kurzum ist jeder und jede von 0-99 herzlich willkommen.
Ratsuchende erhalten unbürokratische Hilfen und Unterstützung, insoweit das im Rahmen der zeitlichen Ressourcen möglich ist. Die Angebote sind offen und orientieren sich an den formulierten Bedarfen der Bewohner*innen sowie den Kooperations- und Netzwerkpartnern vor Ort. Grundsätzlich sind alle Angebote der Quartiersarbeit „offen für alle“, also generationsübergreifend, interkulturell und gendergerecht ausgerichtet.

Der papageienTREFF als Treffpunkt wirkt Vereinsamung entgegegen, nachbarschaftliche Kontakte können entstehen und intensiviert werden. Die Bewohner*innen werden aktiviert und unterstützt, ihre Ressourcen zu entdecken und zu nutzen und diese wiederum anderen zur Verfügung zu stellen. Durch verschiedene Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements können sich die Bewohner*innen aktiv in ein soziales Netz einbringen und das Leben im eigenen Wohnumfeld selber bestimmen.

Kern-Angebot

Allgemeine SozialBeratung:

  • Fragen zum SGB II und SGB XII
  • Beratung und Antragstellung in unterschiedlichen Bereichen (u.a. Anträge Bildung und Teilhabe)
  • Wohnen (Mietschulden, Räumungsklagen etc.)
  • Erziehungsfragen
  • Unterstützung bei Behördenangelegenheiten

Sie können sich mit jeder Frage und jedem Thema an die Mitarbeiterin wenden. Bei spezifischen Anliegen ist es das Ziel, Sie an eine passende Stelle zu vermitteln, so dass Ihnen weitergeholfen wird.

Netzwerkarbeit/ Gemeinwesenarbeit:

  • bedarfsorientierte Angebote
  • Partizipation: gemeinsam geplante, organisierte und durchgeführte Aktionen und Veranstaltungen
  • Förderung nachbarschaftlicher Kontakte/ Nachbarschaftsfrühstück
  • Informations- und Bildungsangebote
  • Eltern-Kind-Gruppen
  • MIKADO-PORZ
  • Digital-Scout-Beratung

———————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Team

Inga Riedemann
Mitarbeiterin Quartiersarbeit papageienTREFF
Glashüttenstr. 1
51143 Köln

02203 1866357
0176 15067683

Aktuelle News


Aktuell keine News vorhanden

Spezielle Angebote

1. MIKADO-PORZ
Wöchentlich stattfindende Gruppe für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren, in deren familiärem Umfeld eine Sucht und/oder eine psychische Erkrankung vorkommt. Hier können sie reden, finden Verständnis und Unterstützung, um sich gesund entwickeln zu können.
Wo und wann? Donnerstags von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr im papageienTREFF

Kontakt:
Miriam Müller
Tel. 0178 5555845

2. Digital-Scout-Beratung
In Kooperation mit dem IKD Stadt Köln wird eine Beratung zu digitalen Fragen und Antragshilfe von ASSISTANTO angeboten. Die Schulung findet am eigenen Gerät (Smartphone) oder am Quartierscomputer statt. Unterstützt wird z.B. beim E-Mail-Adresse einrichten, E-Mails versenden, Apps zum Scannen und pdf-Dokumente erstellen, Terminanfragen und Registrierungen online, Schriftverkehr mit Behörden.
Die Digitalscout-Beraterin bietet Beratungstermine immer freitags von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr im papageienTREFF an.

Terminanfragen bitte an:
Inga Riedemann
Tel. 0176 15067683

Downloads & Links

Downloads

zur Zeit keine Downloads vorhanden

Links

  • Aktuell bieten wir keine Links an

———————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

papageienTREFF

————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————–