Heilpädagogischer Dienst (HPD) - SKM Köln
  • Heilpädagogischer Dienst HPD
  • Heilpädagogischer Dienst HPD
  • Heilpädagogischer Dienst HPD

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Heilpädagogischer Dienst (HPD)

Sie befinden sich hier: Home » Hilfen & Angebote » Kinder-, Jugend- und Familienhilfe » Heilpädagogischer Dienst (HPD)

Der Dienst

Der Heilpädagogische Dienst (HPD) betreut einrichtungsübergreifend in den SKM-Familienzentren Kinder mit Förderbedarf. Dabei ist das Ziel, Kinder in ihrer Teilhabe zu begleiten und zu stärken. Die Heilpädagoginnen arbeiten im Rahmen der Basisleistung 1 des LVR ressourcen- und bedürfnisorientiert. Sie unterstützen die Kinder und deren Familien nach ihrem individuellen Bedarf. Abhängig von ihren Bedürfnissen werden mit den Kindern Förderangebote in Einzel- sowie (Klein-) Gruppensettings durchgeführt. Zudem bietet der Heilpädagogische Dienst Beratungsangebote für die Erziehenden an.

Die Bildung, Förderung und Teilhabe von Kindern mit Anspruch auf Basisleistung 1 und deren Familien bilden den Hauptbestandteil der heilpädagogischen Arbeit.

Die individuellen Fördermaßnahmen zielen darauf ab, die Einschränkungen in der Teilhabe des Kindes zu verhindern oder zu mildern.

Dabei liegt das übergeordnete Ziel in der Unterstützung der ganzheitlichen Entwicklung.

Dazu zählen:

  • Emotionale und soziale Kompetenzen
  • Individuelle Handlungsstrategien
  • Entwicklung des Selbstkonzepts
  • Sprachliche und interaktive Kompetenzen
  • Kognitive Fähigkeiten
  • Motorik und Wahrnehmung
  • Spielentwicklung
  • Lebenspraktische Fähigkeiten

Im Rahmen der Arbeit sind die Achtung der Würde, Respekt und Anerkennung, die Begegnung in Solidarität und Partnerschaftlichkeit, sowie Vertrauen in die Entwicklungspotentiale der Kinder und die Ressourcen der Familien wichtige Orientierungsgrößen. Sie bilden die Ausgangslage für jede fachliche Hilfe und Unterstützung.

Methodik:

Die Heilpädagoginnen arbeiten ganzheitlich bedürfnis- und ressourcenorientiert und begleiten die Kinder nach ihrem individuellen Bedarf. Angewandt werden die Methoden des heilpädagogischen Spiels, der musisch- rhythmischen sowie kreativen-gestaltende Verfahren und der Psychomotorik.

Für die Kinder:

  • Betreuung und Förderung der Kinder, einzeln oder in einer Kleingruppe, bei Bedarf Begleitung in der Großgruppe
    • Vorbereitung, Durchführung und Reflexion der heilpädagogischen Einheiten
    • Beobachtung in der Gruppe
    • Austausch und Zusammenarbeit mit externen und internen therapeutischen Praxen z.B. Logopädie, Ergotherapie, Frühförderzentren

Für die Eltern:

  • Begleitung und Beratung im Entwicklungsprozess ihres Kindes
    • Beratung und bei Bedarf Begleitung der Eltern zu externen Stellen z.B. KJP-Uniklinik, SPZ, Erziehungsberatungstellen

Übergreifende Angebote:

  • Intervision
    • Hilfeplangespräche
    • Krisenintervention
    • Entwicklungsscreening
  • Trägerinterne Fortbildungsangebote

Kooperationspartner:

  • KJP der Uniklinik
  • Berufskolleg Ehrenfeld (BKE) im Rahmen eines jährlichen Sprachfests
  • Netzwerkarbeit mit den Frühförderstellen, logopädischen- und ergotherapeutischen Praxen, interne Dienste und Einrichtungen des SKM Köln

Team

Die Qualifikationen des siebenköpfigen Teams (m/w/d) sind u.a.:

  • Staatlich anerkannter Erzieher und Heilpädagoge
  • Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger und Heilpädagoge
  • B.A. Rehabilitationspädagogik und M.A. Rehabilitationswissenschaften
  • B.A. Sozialpädagogik, staatlich anerkannter Erzieher und Heilpädagoge
  • B.A. Heilpädagogik / Inklusive Pädagogik und M.A. Prävention und Intervention in der Kindheit

Unsere Mitarbeitenden (m/w/d) verfügen über folgende Zusatzqualifikationen:

  • Marte Meo Practitioner
  • Marte Meo Therapeut
  • Psychomotoriker
  • Traumapädagoge
  • Qualitätsbeauftragte in der sozialen Dienstleistung
  • Tanz- und Bewegungstherapie Basics
  • A.S.E Babywatching, Ausbildung zur Gruppenleitung
  • Sprachförderung als Teil eines interkulturellen Konzeptes

Aktuelle News


Aktuell keine News vorhanden

Downloads & Links

  • Aktuell bieten wir keine Links an

———————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Google Maps

Wenn Sie uns mit Google Maps finden wollen, benötigen wir Ihre Einwilligung, dass zwecks Bereitstellung der Karte Ihre personenbezogenen Daten an Google in die USA übermittelt werden. Google verarbeitet personenbezogene Daten zu unterschiedlichen Zwecken (z. B. Werbezwecke, Erstellung von Nutzerprofilen). Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bei den Cookie Einstellungen jederzeit zu widerrufen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Karte laden