• Hilfen & Angebote

    Obdach- und Wohnungslosenhilfe

    Wohnungslosenhilfe
Sie befinden sich hier: Home » Hilfen & Angebote » Obdach- und Wohnungslosenhilfe

Überblick Obdach- und Wohnungslosenhilfe

Die Situation

Bezahlbarer Wohnraum wird immer mehr zu einem knappen Gut. Insbesondere in Metropolen und wirtschaftlich dynamischen Regionen wie Köln verknappt sich das durchschnittlich bezahlbare Wohnungsangebot zunehmend. Gleichzeitig steigt das Mietniveau beständig an. In der Folge sind immer mehr Menschen von Obdach- und Wohnungslosigkeit bedroht. Dabei trifft diese Problemlage Menschen in schwierigen Lebensumständen und/oder mit sozialen Schwierigkeiten besonders hart: Sie stehen häufig am Ende der Warte-Schlange. Nicht selten ohne Aussicht auf Erfolg.

Der Verlust des eigenen Wohnraums stellt für jeden Menschen ein gravierendes Ereignis dar. Wohnungslosigkeit hat viele Ursachen, geht oft einher mit einer Fülle von persönlichen und sozialen Problemen, Beeinträchtigungen und Belastungen. Mit der Wohnungslosigkeit wächst die Gefahr, dass Menschen den Kontakt zur Normalität verlieren und ins Abseits rutschen. Von Wohnungslosigkeit betroffen sind mehrheitlich Männer. Die Folgen längerer Wohnungslosigkeit sind schwerwiegend. Sie verstärkt bereits vorhandene persönliche Beeinträchtigungen und soziale Problemlagen ebenso wie sie neue tiefgreifende Probleme erzeugt. Wohnungslose Menschen leiden häufig unter schweren körperlichen Erkrankungen und psychischen Störungen, sind unzureichend ernährt, gewalttätigen Übergriffen ausgesetzt und sterben früher. Wohnungslosigkeit geht zudem oft einher mit Alkohol- und Drogenmissbrauch sowie abweichendem Verhalten von Regeln und Gesetzen.

Die Hilfen

Die Angebote des SKM Köln im Bereich der Obdach- und Wohnungslosenhilfe orientieren sich am Hilfe- und Unterstützungsbedarf sowie den Erfordernissen des Einzelnen. Sie zielen auf die Vermeidung der weiteren Verschärfung der schwierigen Lebenslage und deren Überwindung.

Das Angebot BerMico – Beratung und Mietchoaching – will drohendem Wohnungsverlust frühzeitig vorbeugen und beinhaltet Maßnahmen der Klärung, Beratung und gegebenenfalls der Vermittlung. Angemessener Wohnraum soll möglichst erhalten und den negativen Folgen eines Verlustes entgegenwirkt werden.

Die Notunterbringung mit sozialarbeiterischer Begleitung im SKM Köln hat vor allem alleinstehende Männer und Familien im Blick. Ziele der Hilfe sind im Wesentlichen: sichere Unterbringung, Existenzsicherung und Krisenhilfe, Klärung und Ordnung. Dies setzt voraus, dass die entsprechenden Personen bereit und in der Lage sind, die unterstützende Hilfe der Unterbringung anzunehmen. Die Hilfe ist zeitlich begrenzt. Die Zuweisung erfolgt durch die Fachstelle Wohnen der Stadt Köln.

Des Weiteren verfügt der SKM Köln über ein breites Spektrum an differenzierten Hilfen für wohnungslose Menschen, die in einem Verbund organisiert sind. Der SKM Köln ist damit in der Lage, auf unterschiedliche Problemlagen fachlich kompetent zu reagieren. Zum Verbund der Wohnungslosenhilfe gehören

  • die Kontakt- und Fachberatungsstellen am Kölner Hauptbahnhof und in Ehrenfeld („Rochus“) als Anlaufstelle mit sozialarbeiterischen Unterstützungsangeboten für akut wohnungslose Menschen inkl. Grundversorgung regelmäßiger medizinischer Notfallbehandlung
  • die Kontakt- und Notschlafstelle mit Drogenkonsumraum Köln-Innenstadt und das Wohnhaus Schmalbeinstraße für drogenabhängige Menschen
  • die ambulante Begleitung, die wohnungslose oder Menschen mit erheblichen wohnungsbezogenen Schwierigkeiten bei der Regelung und Ordnung ihrer Angelegenheiten intensiv unterstützt und begleitet
  • in der Wohnhilfe fünf ambulant betreute Wohngemeinschaften für wohnungslose, alleinstehende Männer im Kölner Stadtgebiet zur Überwindung der besonderen sozialen Schwierigkeiten oder Vermeidung einer Verschlimmerung der Lebenssituation
  • sowie das Arbeits- und Beschäftigungshilfeangebot „De Flo“ in Köln-Nippes mit unterschiedlichen handwerklichen Bereichen und dem Beschäftigungsprojekt „Kölner Feger“

Dienste und Einrichtungen mit diesem Angebot

Alle 8 /Projekte & Kooperationen 0 /SKM Köln 0 /Über uns 0 /Hilfen & Angebote 0 /AIDS-Hilfe 0 /Kinder-, Jugend- und Familienhilfe 0 /SKM-Familienzentren 0 /Kinder- und Jugendeinrichtungen 0 /Jugend-Suchtberatung 0 /Jugendkultur 0 /Freizeitangebote 0 /Hausaufgabenbetreuung 0 /Übergang Schule & Beruf 0 /Familienhaus Ossendorfpark 0 /Obdach- und Wohnungslosenhilfe 0 /Rechtliche Betreuung 0 /Schuldnerberatung 0 /Straffälligenhilfe 0 /Hilfen für psychisch kranke Menschen 0 /Allgemeine Sozialberatung 0 /Arbeit & Beschäftigung 0 /Betreutes Wohnen 0 /Flüchtlingshilfe 0 /Gesundheits- und Suchthilfe 0 /Aktuelles 0 /Allgemein 0 /Information/Beratung 0 /Prävention 0 /Ambulant Betreutes Wohnen 0 /Jugend und Sucht 0 /Überlebenshilfe 0 /Beratung 0 /Prävention 0 /ambulante Behandlung 0 /stationäre Behandlung 0 /Jugend-Suchthilfe 0 /Ambulant Betreutes Wohnen 0 /Nachsorge 0 /Aufsuchende Hilfen 0 /Männerberatung 0 /Beratung 0 /Krisenintervention 0 /Gewalt-/Prävention 0 /Überlebenshilfe 3 /Beratung 8 /Grundversorgung 5 /Existenzsicherung 8 /Kleiderkammer 3 /Vermittlung 8 /Beschäftigung 2 /Tagesstruktur 0 /Beratung 0 /Angehörigenhilfe 0 /Übergangsmanagment 0 /Opferhilfe 0 /gemeinnützige Arbeit 0 /Therapievermittlung 0 /Existenzsicherung 0 /Schuldnerschutz 0 /Budgetberatung 0 /Insolvenzverfahren 0 /Archiv012018 0 /SKM-Familienzentrum Bocklemünd 0 /Archiv022018 0 /Archiv032018 0 /Archiv042018 0 /Archiv092018 0 /Archiv102018 0 /Archiv112018 0 /Archiv062017 0 /Archiv072017 0 /Archiv082017 0 /Archiv112017 0 /Archiv122018 0

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück