Sie befinden sich hier: Home » Aktuelles » Förderung sichert Projekt „parsevalTreff“
  • Förderer und Geförderte der RheinEnergie Stiftung (2019)

Großzügige Förderung sichert das Projekt parsevalTreff

RheinEnergie unterstützt 2019 mit 25.000 Euro

parsevalTREFF
Beratung. Begegnung. Beteiligung.

Miteinander und Zusammenhalt im Veedel gestalten, Austausch und Begegnung ermöglichen, gemeinsame Aktivitäten initiieren, Beratung und Hilfe zur Selbsthilfe anbieten – das sind die Intentionen, mit
denen der SKM Köln im Frühjahr 2017 mit seiner Begegnungsstätte in der Parsevalstraße 2 gestartet ist.

Am 06.12.2018 gab die RheinEnergie Stiftung bekannt, dass sie das Projekt „parsevalTreff“ im kommenden – und damit im 2. Jahr – mit 25.000 Euro fördert. Ohne die großzügige Unterstützung wäre die Fortsetzung der Arbeit in der Parsevalstraße, die bereits seit 2013 in Form von Straßensozialarbeitet geleistet wird, nicht möglich.

Ein herzliches Dankeschön dafür an die RheinEnergie Stiftung.

parsevalTREFF
Das Angebot

• ein Treffpunkt für Bewohnerinnen und Bewohner
• Unterstützung und Beratung in Fragen des täglichen Lebens, z. B. Hilfe bei Formularen und Anträgen, Unterstützung und Beratung
in Erziehungsfragen, Hilfe bei finanziellen Problemen
• gemeinsam aktiv Freizeit und Engagement im Viertel und darüber hinaus (mit)gestalten

Wir sind da

Montags und donnerstags
von 10.00 – 12.00 Uhr,
mittwochs von 15.00 – 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung
in der Parsevalstraße 2, 50827 Köln

Kontakt

Nina Jungclaus
(B.A. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin)
Tel. 0221 / 1 68 24 00 94
nina.jungclaus@skm-koeln.de

Weitere News