Sie befinden sich hier: Home » Aktuelles » Armut ist keine Straftat!
  • Armut ist keine Straftat.

Armut ist keine Straftat!

Gemeinsame Presseerklärung von SKM und SkF zum Tag der Armut

Unter dem Motto „Menschen mit Armutserfahrungen organisieren sich“ hat in Osnabrück in Kooperation von SKM Bundesverband und SkF Gesamtverein die zentrale Veranstaltung zum Internationalen Tag gegen Armut und Ausgrenzung stattgefunden. In verschiedenen Workshops wurden unter Leitung und Beteiligung von Menschen mit Armutserfahrungen die Themen „Partizipation“, „Armut ist weiblich“ und “Umgang mit dem Job-Center“ diskutiert. Dabei wurden Forderungen für Armutsbekämpfung und -prävention benannt: „Es müssen Kontrollinstanzen von außen für die Jobcenter eingerichtet werden, die Rechtsdurchsetzung für Arbeitslosengeld II (ALGII)-Empfänger deutlich erleichtert und die Antragsverfahren für den Bezug von ALG II vereinfacht werden. Außerdem müssen Wege zur Stabilisierung der Wohnsituation von Leistungsbeziehenden gefunden werden, die durch steigende Mieten insbesondere in Ballungsräumen gefährdet ist. Nicht zuletzt müssen die Regelsätze, die Mietobergrenzen und die Freibeträge bei der Anrechnung von Einkommen erhöht werden.“

Den Volltext der Presseerklärung finden Sie hier Armut ist keine Straftat!

Weitere News

Das Bild zeigt ein Badezimmer, welches auf der Domplatte in Köln im öffentlichen Raum aufgestellt ist.