Sie befinden sich hier: Home » Aktuelles » Beats vom John: Jugendcamp feiert Abschluss

Beats vom John: Jugendcamp feiert Abschluss

Seit 2006 veranstaltet der SKM Köln (seit 2014 mit dem Kooperationspartner GUJA, Gesellschaft für urbane Jugendarbeit gGmbH) das Sommer-Kultur-Camp „Beats vom Hof“. Unter dem Motto „Your Ways – Your Days“ nutzen auch in diesem Jahr wieder Jugendliche im Alter von 11 bis 18 Jahren die Möglichkeit, die Vielseitigkeit der Jugendkultur HipHop kennenzulernen, diesmal (aufgrund von Renovierungsarbeiten) unter dem Namen „Beats vom John“ im Ausweichquartier Offene Tür St. John, Stammheim.

Das Ziel der Förderung von Austausch und Begegnung musik¬begeisterter Jugendlicher aus unterschiedlichen Kulturen und Religionen ging voll auf: Ob HipHop Dance, Beatbau, Graffiti, Urban Streetwear und Live Music & Producing oder auch  ein Medienworkshop – für jede/n war etwas dabei. Das alles geschah unter professioneller Anleitung durch Workshopleiter, die tief in der HipHop-Szene verwurzelt sind. Neu in diesem Jahr war der Einsatz mehrerer Peer-Coaches, die ihre in den zurückliegenden Jahren erworbenen Skills an die nächste Generation weitergaben und als Vorbilder eine besondere Faszination auf den Nachwuchs ausübten. Besonderes Highlight am beim Abschluss am 20.7.18: In diesem Jahr gelang es zum ersten Mal, eine Performance in Kombination der aktiven Boys & Girls im Rahmen des HipHop Dance-Workshop auf der Bühne zu präsentieren. Die rund 150 begeisterten Eltern, Nachbarn sowie Besucherinnen und Besucher aus befreundeten Jugendeinrichtungen ließen sich für knapp 2 Stunden durch die Jugendlichen in die Welt des HipHop entführen.

Ein besonderer Dank gebührt an dieser Stelle der Stadt Köln für ihre Förderung, den Maltesern, die einen großartigen Barbecue-Abend ermöglichten sowie der Willi-Ostermann-Gesellschaft, die uns eine großzügige Spende zur Gestaltung dieser Sommerferienaktion zukommen ließen.

Weitere News

Das Bild zeigt ein Badezimmer, welches auf der Domplatte in Köln im öffentlichen Raum aufgestellt ist.